Read for you

Somebody read that in the newspaper....

Der Nutzen von legalen Waffen

Sachen wie diese passieren leider viel zu selten:

Der Rentner, der als Jäger Schusswaffenbesitzer ist, ergriff eine Pistole. Er schoss und traf dabei einen der Täter tödlich.

Sarrazin über Studenten, die Marxismus-Leninismus 'studieren'

Kurz und bündig, und dasselbe dürfte auch für Stunden von Ethnosoziologie, Soziologie, Psychologie, Sozial-'Arbeit' und dergleichen unproduktiven Fächern und universitären Pseudowissenschaften gelten, und bis zu einem gewissen Grad sicher auch für Juristen:

Intelligenzmessungen in der DDR zeigten, dass den durchschnittlich niedrigsten IQ die Studenten des Marxismus-Leninismus hatten.

Wie grüne 'Sicherheits'-Direktoren die Antifa-Randale verniedlichen

Es ist wieder mal herz- (und vor allem hirn-)erweichend, wie grüne 'Sicherheits'-Direktoren die Randale wegen der Ausschaffungsinitiative und die daraus entstehenden Sachschäden verniedlichen:

Warum wurde die Demo nicht früher gestoppt?
Die Demo verlief lange ruhig und die Gesundheit der grösstenteils friedlichen Teilnehmer ist höher zu gewichten als allfällige Sachschäden.

Es gibt Hoffnung in der Schweizer Presselandschaft

Die Linke hat in Basel ihr Standard-Sprachrohr - die BaZ - verloren, und zwar an den Erzfeind der Erzfeinde:

Bis Ende Jahr wird der SVP-Stratege den neuen Kurs der «Basler Zeitung» definieren. Laut Informationen der «NZZ am Sonntag» soll die neue Strategie von den BaZ-Besitzern gutgeheissen werden und ab nächstem Jahr umgesetzt werden.

Lumengo bald Sozialfall?

...es wäre einfach zu schön:

Ohne die rund 120000 Franken Einkommen als Parlamentarier stehe er vor dem Nichts, bestätigt Lumengo gegenüber «Der Sonntag»...

Ein voller Erfolg™ der Merz'schen Appeasement-Strategie

Der Klügere gibt nach, bis er beim Rückwärtsschreiten über die Klippe hinabstürzt.

Diese uralte Weisheit hat sich wieder mal bewiesen, und zwar als die deutschen Anleger entschieden haben, dass die Schweiz kein guter Bankenplatz und sicherer Hafen mehr ist:

Bald ist der Balkan entvölkert

Es ist wahr, und jetzt hat die EU sogar für die letzten beiden Balkanländer die Visumspflicht aufgehoben:

Trotz jüngster Flüchtlingszuströme aus dem Westbalkan hebt die EU die Visa-Pflicht für Albanien und Bosnien-Herzegowina auf.

Dieser Kommentator bringt die Tram-Manie auf den Punkt

Dieser Kommentar aus diesem BAZ-Artikel bringt es in Sachen Trams - egal, wo in der Schweiz, auf den Punkt:

Mit dem Stichwort "Tram" öffnen sich alle Schatullen. Ob's Sinn ergibt ist eher zweitrangig.

Das Gleiche haben wir hier in der Stadt Bern mit dem Tram Bern West erlebt, und werden es mit dem Ostermundigen-Köniz-Tram erleben.

Minder will die direkte Demokratie schwächen

Man muss sich bei gewissen Leuten fragen, was ihre ehrliche Motivation ist. Eine dieser Personen ist Thomas Minder, bekannt durch seine "Abzocker"-Initiative und seine Mundwässerchen, die nicht so gut sind, dass ich sie kaufen müsste. Jetzt, da seine Abzocker-Initiative noch nicht vom Parlament behandelt wurde, versucht er, Druck aufzusetzen, aber wieder auf die falsche Art, auch wenn die idee grundsätzlich nicht schlecht wäre:

...dafür sinkt dann aber die Kriminalität, und damit letztendlich die Steuerlast

Offenbar greift das Gutmenschen-Virus auch bei Leuten um, die sich früher einmal als Einwanderungsgegner profiliert haben:

«Stellen Sie sich vor: Die Schweiz als Industrie-Exportnation inmitten in Europa wendet sich von europäischen Grundwerten ab», betont Müller. «Imagemässig wäre das ein Totalschaden für die Schweiz.»

Deswegen hat die Schweiz offene Grenzen...

...damit die Leute, die es hier nicht aushalten, von selber gehen:

Die Probleme, die Sarrazin in Deutschland anprangert, sind auch die Unsrigen

Offenbar haben wir in der Schweiz zumindest in gewissen Regionen die genau gleichen Probleme wie in Deutschland, wenn es um die Bildungsunwilligkeit und -Fähigkeit geht:

«Ja», sagt der Bieler Realschullehrer Alain Pichard (54). «Muslime haben zu wenig Schulerfolg - wir dürfen diese Fakten nicht länger totschweigen.»

Türke vs. Autodiebe: 2:0

Ab und zu erwischt es einfach die richtigen Kriminellen. Aber zuerst zur glorreichen Tat:

Wieder mal ein Amoklauf

...und dieses Mal sogar in Rotchina, wo es offiziell keinen Waffen-Privatbesitz gibt, und es nach linker Diktion auch keine Amokläufe geben dürfte. Und jede Wette, dass unsere Gutmenschen nicht daran gedacht haben, es mal so zu machen:

Ein Betrunkener hat bei einem Amoklauf im Norden Chinas mit einem Schaufellader elf Menschen getötet. Weitere 20 Personen wurden verletzt.

Even Socialists like to skip taxes

The usual bunch of socialists demonize people switching to another jurisdiction when it comes to saving taxes that would be spent for 'the greater good'. However, the combined force of red whiners in the US (namely, Democrats) have been strangely silent when it came to the case of one of their prominent members doing the same:

Syndicate content