Climate Change & Hypocrisy

Everything about 'climate change', 'Energiewende' and the surrounding hypocrisy. Change a society's energy usage, change and enslave society.

The British electric grid has just 1.2% of spare capacity

Even in the united kingdom, green energy polices, and the fabled 'Energiewende' have left a trail of devastation. If the next Winter should be unseasonably cold, there's a fair chance the power grid will go down:

Without the new emergency measures, the grid would have had just 1.2 per cent of spare capacity during the coldest, darkest evenings in the coming winter.

Planwirtschaft im Namen der Energiewende

Offenbar geht es der Schweizer Stromwirtschaft so schlecht, dass man sie mit Planwirtschaft retten muss, sprich der Konsument soll gezwungen werden, Strom aus gewissen Quellen zwangsweise zu konsumieren:

Den Grünen geht es höchst selten um die Umwelt

In Wien möchten die Grünen gerne die RIngstrasse für den Autoverkehr sperren, um die Umwelt zu schonen. Nur ist genau das kontraproduktiv:

In der Zusammenfassung der Wissenschaftler steht: "Allein eine dreistündige Sperre des Rings vom Opernring bis zum Schottentor verursacht vier- bis achtmal höhere Emissionen als an normalen Tagen ohne Sperre, mit Spitzenwerten von bis zu 15-mal höheren Emissionen."

Die Energiewende ist so profitabel, dass der Blinde dem Lahmen helfen muss

Dass die deutsche Energiewende, wo man zuverlässige Energiegenerierung mittels Atomkraftwerken durch Solarpanels und zehntausende Windräder ersetzt hat, und, um die Unzulänglichkeiten dieser Energienegewinnung etwas auszugleichen, baute man einige Gaskraftwerke. Und genau da ist jetzt der Wurm drin:

Energieabgaben sind nutzlos

Dass in Basel die Sozialisten alles besteuern, was man zum Leben braucht, ist bekannt. Bei der Stromabgabe ist das Ziel, dass man davon weniger braucht. Nur ist das zur grossen Betrübnis der Basler Sozis nicht der Fall:

Den Stromverbrauch senken konnten die Basler mit dieser Massnahme allerdings nicht: Der Gesamtkonsum ist binnen 13 Jahren um 8 Prozent gestiegen, der Verbrauch pro Kopf um knapp 9.

How to become a climate change advisor

It's actually very easy:

The former Deputy Prime Minister has enjoyed an astonishing 23 foreign trips in the course of this Parliament, amassing more than 181,000 air miles and depositing an estimated 24 tons of carbon into the atmosphere.

This alone ennobles you to get one of the much-coveted posts in the shadow cabinet of 'Red Ed' Miliband:

And here comes the next light bulb ban

Obvously, the world can be saved by banning all but the most expensive light bulbs:

The sale of halogen bulbs which are used in millions of homes could be banned as early as next year as part of the EU’s energy-saving drive.

However, it's surely not saving money:

The elecric car has no benefits

Electrical cars seem to be a nice gadget, and maybe in some places lake subterran caves, it could have benefits. However, not out in the fresh air:

Electric cars' global-warming benefits are small. It is advertised as a zero-emissions car, but in reality it only shifts emissions to electricity production, with most coming from fossil fuels.

Die Energiewende kann nur mit Subventionen funktionieren

Und spätestens damit ist bewiesen, dass der ganze Umbau der Energiewirtschaft nur mit massiven Subventionen funktionieren kann:

Doch parallel zum anhaltenden Ausbau der Windenergie endet der Betrieb betagter Anlagen aus wirtschaftlichen Gründen meist nach 20 bis 25 Jahren. Das liegt unter anderem an der dann endenden Förderung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG).

Plugin-Hybride nützen vor allem den Autoherstellern

Im Moment sind Fahrzeuge mit Elektromotor, die man auch an der Steckdose aufladen kann, sogennante 'Plugin-Hybride', in aller Munde. Nur hat sich bisher niemand die Frage gestellt, wem diese nützen. Die Antwort ist erstaunlich einfach, wie man am Beispiel des Volvo V60 Hybrid sieht:

Brussels does not want you to have a crust on your Sunday roast

The latest idea from Brussels on the subject of 'energy efficiency' is to limit the power that ovens can emit:

Brussels are set to impose a maximum power limit on gas and electric ovens next month which could threaten the Sunday roast. An EU ruling will require 'new energy efficiency requirements for ovens, hobs and range hoods' by next month.

Of course, all for the good of Europe:

Die Dämmungslüge im Namen der Energiewende

Landauf, landab, und auch in Deutschland wird im Rahmen der Energiewende überall das Mantra "Dämm, Dämm, Dämm" gesungen und dann implementiert. Leider bringt das höchstens ein bisschen mehr Seelenheil. Leider ist das nicht rentabel:

Die Energiewende verhindert neue Jobs

Es ist doch frappant, wozu die sogenannte "Energiewende" fähig ist. Z.B. verhindert sie neue Arbeitsplätze:

Es geht um 240 neue Arbeitsplätze und um eine Investition von 25 Millionen Euro im Ulmer Donautal. Die Erweiterung von Werk IV der Firma Schwäbische Härtetechnik (SHU) liegt nach Angaben von Inhaber Hugo Burgmaier auf Eis.

How to prove that CO2 is not the reason of global warming (if there's one)

If it is true that CO2 is the main reason the climate is seemingly heating up, then some people who claim that should look at their own behavior, especially a certain Mr John Prescott:

Syndicate content