Wie während des zweiten Weltkriegs über Landesverräter geschrieben wurde

Es gab mal Zeiten, wo in der Schweiz über Landesverräter Folgendes geschrieben wurde:

«Staat und Armee können nur durch die Vernichtung solch niederer und gemeiner Kreaturen vor weiterem Schaden geschützt werden.»

Solche 'Kreaturen' gibt es noch heute. Nur müssen nicht mehr 40 Mann in einer Kiesgrube antreten, um das Problem zu lösen, obwohl es Gründe genug gäbe, und 'Kreaturen' sowieso.