Socialist logic: Financial help to illegal immigrants does not impede support to US students

Since every college, a quite usually leftist-infested instituation, now wants to outmatch each other when it comes subsidizng the studies of illegal immigrants, they now use their proper funds to do so:

How to become a climate change advisor

It's actually very easy:

The former Deputy Prime Minister has enjoyed an astonishing 23 foreign trips in the course of this Parliament, amassing more than 181,000 air miles and depositing an estimated 24 tons of carbon into the atmosphere.

This alone ennobles you to get one of the much-coveted posts in the shadow cabinet of 'Red Ed' Miliband:

And here comes the next light bulb ban

Obvously, the world can be saved by banning all but the most expensive light bulbs:

The sale of halogen bulbs which are used in millions of homes could be banned as early as next year as part of the EU’s energy-saving drive.

However, it's surely not saving money:

Die Fachkräfte, die die Schweiz dringend braucht

Der Berisha-Clan, bestehend aus den Brüdern Bashkim (bekannt wegen einem Parkplatzmord), Hasan, Bujar und Binak, hat dem Schweizer Steuerzahler eine Menge Geld gekostet:

Auf satte 2,5 Millionen Franken beläuft sich die Gefängnisbilanz. Damit sind die Berishas die wohl teuersten Knast-Brüder der Schweiz!

The family of "Jihadi John" - a clan of benefits leeches and asylum fraudsters

Everybody knows about the 'plight' of a ISIS terrorist with a nice eastern Londonian dialect who's been the star of various abominable movies where he decapitates victims in order spread the peaceful message of islam. However, what is less known is that he and his family have fleeced the British tax payer to the tune of 400000 pounds:

The elecric car has no benefits

Electrical cars seem to be a nice gadget, and maybe in some places lake subterran caves, it could have benefits. However, not out in the fresh air:

Electric cars' global-warming benefits are small. It is advertised as a zero-emissions car, but in reality it only shifts emissions to electricity production, with most coming from fossil fuels.

Die Berner Polizei beweist wieder mal, dass sie nur für's Verteilen von Parkbussen taugt

Wieder einmal haben einige Rabauken offen und direkt die Polizei attackiert und diese hat sich nicht einmal mit effektiven Mitteln gewehrt:

Die Polizei setzte zum Eigenschutz gemäss eigenen Angaben gezielt Gummischrot ein, woraufhin sich die Angreifer in Richtung Reitschule zurückzogen. Um unbeteiligte Dritte auf dem Vorplatz nicht zu gefährden, sah die Polizei von einer grösseren Intervention ab.

Wer glaubt den Versprechungen der Griechen?

Gerade eben haben die Griechen wieder mal einen Bailout von der europäischen erhalten und prompt zeigen sie, was sie vom nordeuropäischen Steuerzahler halten:

Den Stein in Rollen bringt dabei einmal mehr Finanzminister Yanis Varoufakis. «Ich spreche über Umschuldungen, die unsere Schuldenlast deutlich senken», sagte er heute Mittwoch am Radio.

Driving around drunk with nine previous convictions and without license gets you no jail...

...as long as you 're-find' islam:

An unlicensed drink-driver who was three times over the limit when he crashed a friend's car has walked free after a court heard he had re-found Islam and was living a more pious life.

A crime which in the UK, usually gives you a suspended jail sentence. Unless of course, you had various run-ins with the law:

Sozialismus hat in Giubiasco wieder zum Erfolg™ geführt

Die Belegschaft eines Wagonbauunternehmens in Giubiasco hat - sicherlich durch unsere hiesigen Gewerkschaften angestiftet - einer Lohnkürzung aufgrund des Eurokurses verweigert. Mit Erfolg™:

Künftig werde die gesamte Produktion der Güterwagen vom Werk in Poprad übernommen, erklärte Geschäftsführer Aleardo Cattaneo gegenüber RSI.

In Deutschland beschlagnahmen Behörden inzwischen Hotels für 'Flüchtlinge'

In Deutschland ist man wegen der ungebremsten Zuwanderung inzwischen 'gezwungen', Hotels zu beschlagnahmen:

Olpes Bürgermeister Horst Müller ließ die Bombe im Stadtrat um 17.04 Uhr platzen: Die Familienferienstätte Regenbogenland, so Müller, sei vom Land mit Hilfe einer Ordnungsverfügung sofort beschlagnahmt worden, um bereits ab Samstag dort Flüchtlinge unterzubringen.

Die Italiener fördern die illegale Immigration sogar noch mit Steuergeldern

Die italienische Küstenwache hat neuerdings auch den Auftrag, Zuwanderer direkt nach Europa zu bringen, und das auf Kosten der Steuerzahler:

Vor der libyschen Küste sind erneut mehrere Flüchtlingsboote in Seenot geraten. Etwa 700 Menschen konnten in Rettungsaktionen von der italienischen Küstenwache in Sicherheit gebracht werden.

In Bern sind die Sozis ein bisschen Gleicher als Andere

In Bern haben sich einige Sozialisten auf Kosten der Steuerzahler ziemlich feudale Wohnungen gegönnt:

Wie die Berner Zeitung aufdeckte, wohnen auch SP-Promis in einem städtischen Herrschaftshaus. Alt-Nationalrat Peter Vollmer (SP) wohnt mit seiner Ehefrau Gisela Vollmer, SP-Stadträtin, im gleichen Haus am Münzrain wie der ehemalige SP-Politiker und Alt Regierungsstatthalter Sebastian Bentz.

Wie man Kriminelle zu mehr Delinquenz animiert

Wenn man 38 Mal Ladendiebstahl begeht und dann den Detailhändler betrügt, reicht das nicht für eine unbedingte Gefängnisstrafe:

So machte es eine 32-jährige Deutsche in 17 verschiedenen Coop-Filialen in Bern und Freiburg. Insgesamt 38-mal erhielt sie mit dieser Masche den Kaufpreis von ein bis drei Flaschen – zwischen 35 und 180 Franken. Die gesamte Deliktsumme beträgt rund 3800 Franken.

Syndicate content