Bei Ecopop geht es nicht um Dichtestress, sondern um Freiheit

Bei der ganzen Ecopop-Initiative geht es eigentlich nicht um die Einwanderung per se, die zu reduzieren ist. Sondern um etwas ganz Anderes.

Die "Asylsuchenden", die nicht Schutz, sondern Luxus brauchen

Seit einiger Zeit verwechselt ein grosser Anteil Afrikaner und Leute aus den nahen und mittleren Osten, die auf Kosten der nördlichen europäischen Länder offenbar Ferienarrangements gebucht zu haben scheint, Asyl mit "Unterbringung in standesgemässen Unterkünften mit allen Komfortfeatures". Anders ist das nicht zu interpretieren:

Der einfache Grund, wieso goldgedeckte Währungen reinen Papierwährungen überlegen sind

Dabei ist es eigentlich ganz einfach, wie sogar die Systempresse schreibt:

Heute gibt es für 100 Franken noch 2,5 Gramm Gold oder 1 Fass Rohöl. Die Kaufkraft des Schweizer Frankens sinkt eindeutig.

Und hätte man damals die Goldbindung des Schweizerfrankens nicht aufgehoben, wäre die Kaufkraft der Währung um einiges höher:

Grüne Politik vernichtet 4 Millionen Arbeitsplätze

In der europäischen Union will man ja unbedingt einige Tonnen CO2 weniger ausstossen. Dabei wurde aber nicht überlegt, dass dadurch viele Millionen Jobs vernichtet würden:

Dadurch würden in Europa vier Millionen Arbeitsplätze allein in der energieintensiven Industrie untergehen, schätzt Eurofer.

Währenddessen sich andere Regionen sich um irgendwelche 'Kilmaschutz'-Vorschriften einen feuchten Dreck scheren:

Der neuen Finanzausgleich wirkt so wie erwartet

Der neuen FInanzausgleich wirkt wie erwartet:

Die Beiträge, die Zug und Schwyz abliefern müssen, sind tatsächlich massiv angestiegen. Schwyz zahlte 2008 noch 48,5 Millionen Franken – heute sind es 166 Millionen. Für Zug stieg die Belastung von 180 auf 315 Millionen.

Die perfekte Definition des Flüchtlingsbegriffes

Selten wurde der Asylbegriff besser definiert:

Suche nach einem besseren Leben ohne Eigenleistung.

Und auch die Motivation aller Asyl 'Suchenden' ist mit einem Satz einfach umschrieben:

Die Luxuswünsche gewisser Flüchtlinge

Es scheint als ob eine nicht zu unterschätzende Anzahl Asyl 'Suchende' aus Bürgerkriegsregionen oder Afrika ein Komplettarrangement bei einem Innenstadthotel gebucht zu haben scheint, denn sie stellen Ansprüche, sobald sie in die Schweiz kommen:

Wie hoch die Haftung für die Bundesrepublik Deutschland effektiv ist

Herr Draghi hat letzte Woche versprochen, den Geschäftsbanken in Eurokrisenländern auch Ramschpapiere abzukaufen, in der Hoffnung, dass diese der Wirtschaft 'dringend' benötigte Kredite geben würden, was dann wieder die Wirtschaft ankurbeln sollte. Das für die Summe von 1000 Milliarden.

And that's how you make sure your citizens will be kidnapped again

The Turkish hostages captured in Mossul, Iraq, are back in Turkey. The details how this was possible have now emerged:

Two British jihadists are understood to have been among scores of militant prisoners handed back to Islamic State by Turkey in return for the release of diplomats held by the group.

ISIS und der Irak - wo bleiben die Taten der 'guten' Moslems?

In aller Munde ist im Moment eine Gruppe Moslems, die in Teilen des Irak und Syriens ein 'Kalifat' errichtet haben, wo die Regeln des Islams wieder wie im siebten Jahrhundert gelten, wie im Koran beschrieben.

In Sachen ISIS: Dumm, dümmer, europäische Regierungen

Es ist beinahe unglaublich, wie Regierungen, die sowieso schon am Rand des Staatsbankrotts lavieren, auch noch den Terrorismus direkt finanzieren:

Spanien und Frankreich haben ihre Staatsbürger dagegen aus der Hand von IS freigekauft, mehrere Millionen Euro sollen sie bezahlt haben. Im Frühjahr 2014 ließ IS erst zwei spanische Journalisten frei, dann vier französische.

Austerity in Europe? Forget it!

After having accumulated even more debt during the Eurocrisis, it's time to look at the public expenditure rates between 2007 and 2013, and the numbers don't look good:

In Berlin ermittelt die Polizei nur noch, wenn sie den Täter schon kennt

...oder so ähnlich:

Wörtlich heißt es in dem "Controllingbericht Probelauf Abschnitte" für das 1. Quartal 2014: "Die AKL (Abschnitts-Kommissariats-Leitungen) sollten darauf hinwirken, dass lediglich dort tiefer ermittelt wird, wo erfolgsversprechende Ermittlungsansätze vorhanden sind."

Wie kann ein 'Kulturfestival' eigentlich vorschreiben, welche Biermarke ein Wirt auszuschenken hat?

Es gab diesen Monat in der Stadt Bern bereits ein 'Kulturfestival', wo einige Strassenmusiker herumdudeln durften. Die Musik ist nicht unbedingt mein Ding, aber manchmal geh' ich hin. Ausser, wenn von der 'Organisation', offenbar mit staatlicher Unterstützung, Wirte abgezockt werden:

Syndicate content